RochusChor - Erwachsenen-Chor an St. Rochus Köln-Bickendorf RochusChor - Erwachsenen-Chor an St. Rochus Köln-Bickendorf RochusChor - Erwachsenen-Chor an St. Rochus Köln-Bickendorf RochusChor - Erwachsenen-Chor an St. Rochus Köln-Bickendorf RochusChor - Erwachsenen-Chor an St. Rochus Köln-Bickendorf RochusChor - Erwachsenen-Chor an St. Rochus Köln-Bickendorf

Gründung:

Am 14.November 1900 wurde der Chor als "Cäcilien-Chor der Pfarre St. Rochus" gegründet.

Zur Chronik des Chores geht es hier.

Die Fahne des Chores:Chorfahne

 

 

Auszeichnungen:

Zeltermedaille
Es handelt sich hierbei um eine staatliche Anerkennung von Chören, die sich nachweislich besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes erworben haben.

Palestrina-Auszeichnung
Sie wird vom Cäcilienverband verliehen für mindestens 100-jähriges Bestehen des Chores und das Singen alter und neuer Meister sowie die Pflege und Erhaltung der Kirchenmusik.

Farben des Chores:

Schwarze Kleidung, Chorfarben
Frauen tragen blauen Chor-Schal

aktuelle Statistik:

Anzahl der Mitglieder:  90

davon weiblich:

71

davon männlich:

19

 
Stimmenverteilung:

Sopran:  

32

Alt:

31

Tenor:

15

Bass:

14

 
 
Altersspanne:     26 - 78
Durchschnittsalter:  52 Jahre

Chorbeitrag:

Erwachsene Chormitglieder zahlen je Kalenderjahr 101,-€, die sich wie folgt aufgliedern:
35,-€ Jahresbeitrag, laut Beschluss des Vorstandes zahlbar bis zum 31.03. des jeweiligen Jahres auf das Konto des RochusChores: IBAN DE37371600875008163008 (BIC: GENODED1CGN).
66,-€ Musikfond, ein Chor-Solidartopf, der mit der Gemeinde zusammen das Chorangebot für 7 Chöre in der Gemeinde finanziert.
Für Familien gibt es Ermäßigungen, die bei den Chorleitern erfragt werden können. Das Formular für die Einzugsermächtigung gibt es ebenfalls bei den Chorleitern.